Fixie Bikes minimalistisch: Räder die Du 2020 online kaufen kannst

Bislang berichtete ich meist über Wunderwerke der Fahrradschmiede-Kunst die es nicht zu kaufen gab. 

Wer ein Fixie Bike kaufen wollte geriet ins Schwärmen und wurde sich dann jäh bewusst, dass es Unikate waren oder längst vergriffene Modelle.

Ja, meine Fixed Gear Galerie und die Fixie Gefahrenabwehr Artikel sind bis heute populär. Ein Update ist also längst überfällig!

Mit Update meine ich aber nicht nur die Updates der beiden oben erwähnten Beiträge. Die habe ich bereits mehrfach wieder „gefixt“. Hehehe.

Nun folgt das eigentliche Update – meine ganz persönliche Fixie-Bike (teils auch Singlespeed) Auswahl.

Das sind alles Räder die es tatsächlich auch 2020 online kaufen kannst – nicht nur für Eingeweihte aus Berlin.

Eins haben noch alle gemeinsam. Sie sind sehr minimalistisch wie es sich für ein Bike mit möglichst wenig Teilen gehört.


Aventon Cordoba [Partner-Link]

Aventon Cordoba Fixie-Bike in schwarz


Aventon Mataro [Partner-Link]

Aventon Mataro Fixie-Bike in blau


Cinelli Tipo Pista [Partner-Link]

Cinelli Tipo Pista Fixie-Bik in schwarz und gold


FabricBike Light [Partner-Link]

FabricBike Light Fixie-Bike in weiss mit schwarzen Felgen und Rädern


Fuji Declaration [Partner-Link]

Fuji Declaration Singlespeed/Fixie-Bike in schwarz mit schwarzen thickslick Reifen.


KHE FX 20 [Partner-Link]

KHE FX 20 Fixie-Bike in grau/silber


NS Bikes Analog [Partner-Link]

NS Bikes Analog Fixie-Bike in schwarz und gelb


6KU Shelby [Partner-Link]

6KU Shelby Singlespeed/Fixie-Bike in schwarz und blau


State Bicycle Co. 6061 [Partner-Link]

State Bicycle Co. 6061 Fixie-Bike in anthrazit


Ja ist denn schon Weihnachten?

Um Euch die Suche zu vereinfachen habe ich mich mit einem der größten und bekanntesten Fixie-Fachhändler zusammengetan – Santa Fixie [Partner-Link].

Der Shop ist international tätig, operiert aber aus Holland heraus. Trotzdem gibt es nach Deutschland gratis Versand ab 100 Euro – darunter fallen alle Fixie-Räder.

Ihr könnt gleichzeitig dieses Blog unterstützten und somit am Leben erhalten. Wie soll das gehen? Folgendermaßen:

Wenn Du ein Bike über meine Links kaufst erhalte ich eine kleinen Anteil am Erlös.

Es kann auch ein anderes sein, nicht unbedingt das was ich zeige. Hauptsache Du folgst meinem Link und kauft das Rad innerhalb eines Monats. Das hilft mir ungemein.

Nein, es ist noch nicht Weihnachten – aber Santa kann auch mal zwischendurch Geschenke bringen oder nicht?

Zudem tut ihr was gutes, dieses Blog zu fördern. Am besten den Beitrag noch teilen und verlinken. So werden viele ähnliche in Zukunft folgen.


Nicht nur Hipster fahren mit starrer Nabe

Vorbei sind die Zeiten in denen Fixies nur was für eine eingeschworene Gruppe waren.

Die Subkultur wurde zum Trend und ist inzwischen fester Bestandteil der modernen Welt. Es sind nicht nur Hipster die Fixie fahren.

Wer jung ist, Stil hat und genug Kraft um sich zu bewegen greift am liebsten zum Fixie. 

In der Altersgruppe zwischen 20 und 30 im urbanen Milieu dürfte das Fixed Gear Bike zum guten Ton gehören. Starre Nabe ist mehrheitsfähig. Das Fixie ist das Nonplusultra. 

Wer auf dem Land wohnt wo die Straßen nicht ausreichen oder zu steil sind überlegt es sich vielleicht zwei Mal und kauft es wahrscheinlich dann trotzdem.

Selbst ein Fixie bauen ist längst nicht mehr unbedingt nötig um dazu zu gehören. Wer es kann steigt natürlich höher in den Pantheon. 

2020 können auch normale Leute eins erwerben um eben etwas weniger normal zu sein. Dafür reicht zwar nicht das schon fast sprichwörtliche „günstige Fixie“ für 200 Euro.

Wer das doppelte Budget hat wird aber schon eine beträchtliche Auswahl sowohl monochromer als auch farbenfroher Modelle finden.

Die Bikes oben gibt es meist auch in bunt – oftmals in mehreren Farben – ich habe mich aber auf die schlichten Farben beschränkt. Wem es noch nicht aufgefallen ist: Die Reihenfolge ist alphabetisch!