Danny MacAskill Video Way Back Home

Danny MacAskill Video Way Back Home Still

Danny MacAskill war bei mir zuletzt abgeschrieben wegen seiner Werbung für einen der größten Autokonzerne.

Nun macht er Reklame für einen Energy Drink. Auch das ist nicht ganz das Richtige wie ich finde.

Für Fahrräder werben wie jede/r andere Fahrer wäre da ehrlicher Trotzdem.

Das spektatuläre Danny MacAskill Video Way Back Home möchte ich Euch dennoch zeigen:

Way Back Home ist ein richtiger Film und die Aufnahmen sind virtuos auf einen beinahe musikalische Weise.

MacAskill setzt auf Harmonie zwischen der schottischen Landschaft die er per Wohnmobil bereist, seinen Bewegungen und Sprüngen.

Die Akrobatik tritt ein wenig in den Hintergrund aber einige spektakuläre Sprünge und Überschläge sind ebenfalls dabei. Wie auch immer, es ist visueller Hochgenuss.

Trotzdem hat Danny MacAskill das sicherlich geschafft ohne sich mit potentiell gesundheitsschädlichen Energy Drinks aufzuputschen. Also Kinder:

Es ist nicht was Du kaufst, es was Du tust, dass solche Skills mit sich bringt.

Tägliches Training mit dem BMX Rad oder Dirtbike und in 15 Jahren seid Ihr auch so weit. Ja, MacAskill ist schon seit 15 Jahren am üben!

Es bleibt nur zu hoffen, dass professionelle Stunt-Fahrer in Zukunft auch von ethisch besser vertretbaren Sponosren-Geldern werden leben können.

Red Bull ist ja selbst inzwischen kaum noch ein Energy Drink, sondern viel eher ein Verlag. Hoffentlich geben die das ungesunde Getränk bald ganz auf.

Die Zeitschriften die sie publizieren also etwa Terra Mater oder Carpe Diem sind weit besser als der Chemie-Cocktail. Ich bin Abonnent vom ersteren und habe alle Ausgaben des zweiten. Kann ich nur empfehlen!

Suchst Du ein BMX Bike um selbst Tricks zu versuchen? Eine gute „deutsche“ Marke ist seit 1996 Wethepeople [Partner-Link]. SE Bikes [Partner-Link] BMX Räder gibt es sogar seit 1977.