AeroVelo – Das schnellste Fahrrad der Welt (138km/h)

aerovelo-geschwindigkeitsweltrekord-fahrrad

Grundsätzlich bin ich nicht der höher/schneller/weiter Typ. Genau diese Art zu denken hat die Welt zerstört. Ungebremstes „Wachstum“, immer mehr belastender Straßenverkehr und immer weniger Glück für die Einzelnen die nur noch von A nach B hetzen.

Ich cruise lieber gemächlich und genieße aufrecht den Ausblick über die Landschaft, auch wenns nur die urbane Wüste ist.

Wenn es jedoch darum geht zu zeigen wie schnell Fahrräder ohne technische Hilfsmittel sein können, halte ich es durchaus für sinnvoll an den Grenzen des Machbaren zu schrauben. Das hat das Team um das AeroVelo aus Kanada getan und hat es von der Menge finanziert bekommen.

 

AeroVelo Eta

aerovelo-eta

Nun war es soweit, der Geschwindigkeitsweltrekord für Muskel-betriebene Gefährte wurde vom AreoVelo übertrumpft. Mit 85,71 Meilen pro Stunde also 137,8 Kilometern pro Stunde ist das AeroVelo Eta nun offiziell das schnellste Fahrrad der Welt.

Es ist von der Form her eher eine aerodynamische Rakete und innen drin steckt ein Liegerad.

Solche verkleideten Modelle sind nichts wirklich neues und auch das Bike-Blog hat wiederholt welche gezeigt. Das Erreichen dieser Autobahn-reifen Schnelligkeit ist allerdings wirklich eine Nachricht wert.

An Bord des Eta saß der 33 Jährige Todd Reichart. Eigentlich lag er ja und trat dabei natürlich in die Pedale, denn das Eta ist wie gesagt Menschen-betrieben. Dieses Bild zeigt auch, dass er angemessen dicke Waden hat um so ein Tempo entfalten zu können. Dieses Video zeigt noch mehr Hintergründe:

Velox 3
Der bisherige Weltrekord wurde um etwas mehr als 2,5 Meilen pro Stunde verbessert. Er wurde seit 2013 von Sebastiaan Bouwier und dem HPV Team Delft aus Holland in seinem ebenfalls wie ein Geschoß wirkendem Velox 3 Liegerad gehalten. Leider verkaufen die nur ihre Bilder, deswegen kann das Bike nicht zeigen.

 

Via Inhabitat.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on Google+Email this to someone