Bike-Polo WM in Berlin

Bike-Polo in Vancouver, Kanada, diese Spielerin braucht sich offenbar nicht zu verstecken. Bild. nealeA.

Mensch, wie sehr in Berlin der Radsport ein Randphänomen ist merke ich daran, dass ich bis heute nichts von der Bike-Polo WM wusste die gerade dieses Wochenende in Berlin stattfindet bzw. seit gestern schon andauert. Die Vorrunden liegen bereits hinter uns.

Das WHBPC 2010 wie die Weltmeisterschaft im Fahrrad-Polo offiziell heißt ist offenbar eine komplette Untergrund-Veranstaltung unter Ausschluss der Öffentlichkeit, wenn nicht mal ich davon weiß. Schließlich blogge ich u.a. über Radsport, auch Bike-Polo Meisterschaften also und lebe in Berlin.

Auch auf Flickr konnte ich kein einziges zur Verwendung freigegebenes Bild finden. Es ist wohl eine geheime WM.

Warum verbarrikadiert Ihr Euch bloß alle in Euren Subkulturen?

Schade, sehr schade. Ich hätte darüber berichten können, auch gern im Vorfeld. Jetzt schaffe ich es womöglich gar nicht mehr hin denn mein Wochenende ist schon verplant.

Wie habe ich von der Bike-Polo WM erfahren? In einem Blog aus Pittsburg, USA. Ich kann leider nicht mal das WHBPC 2010 Plakat reproduzieren denn darauf ist soviel Wildstyle-Kram drauf, dass das Bild nur bei über 120 KB leserlich bleibt. Ich will hier nicht Modem-User grundsätzlich ausschließen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on Google+Email this to someone