Schöne Neue Welt der fahrbaren Überwachung

honda-p25-chicara-nagata-5

honda-p25-chicara-nagata-4

honda-p25-chicara-nagata-3

honda-p25-chicara-nagata-2

honda-p25-chicara-nagata-1

In den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts zelebrierte Leni Riefenstahl in ihren Filmen über die Olympiade den Übermenschen wie ihn Hitler sehen wollte.

Eine der Hauptattraktionen des Nationalsozialismus war seine ästhetische Prägung.

Nicht nur wurde damals „lebensunerwertes Leben“ vernichtet oder körperliche Abnormität als „Rassenschande“ oder Beeinträchtigung des „Volkskörpers“ betrachtet und ausgemerzt. Die Nazi-Zeit war ein fast perfektes Spektakel. Kraft durch Freude war ein allgegenwärtiges Motto.

Heutzutage heißt es eher Fit for Fun und die Werbung übertrifft Leni Reifenstahl längst mit ihren Idealbildern, schon lange vor Photoshop.

Das Grauen schön dar zu stellen ist eine Kunst die keine Moral kennt.

Sie schafft es immer wieder zu überzeugen. So auch bei dieser Überwachungskamera, die eine Art retro-Bike mit Motor ist. Diese schöne neue Welt der fahrbaren Überwachung ist so gelungen, selbst ich kann mich dem Reiz nicht entziehen, trotz meines historischen Wissens. Urteilt selbst.

So überwacht zu werden ist doch weit angenehmer als mit einer schnöden CCTV-Kamera an der Ecke.

Via Bless this Stuff.

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on Google+Email this to someone