LightLane: Radweg zum Mitnehmen dank Laser

In den USA wo Radfahrer oft wie Ausserirdische behandelt werden gibt es so gut wie keine Radwege. Überhaupt ist Deutschland eher die Ausnahme als die Regel wenn es um eine angemessene Radweg-Infrastruktur geht.

Das Projekt LightLane greift das Problem auf und löst es auf virtuose Weise. Ein Laser projiziert einen Radweg auf die Straße. Ein Laser machts möglich. Es ist quasi ein

Radweg zum Mitnehmen.

Der erste Prototyp ist fertig und hat die Machbarkeit eindeutig nachgewiesen. Zudem funktioniert die LightLane (zu deutsch etwa Lichtweg) da am besten wo es am dunkelsten ist, also etwa auf der Landstrasse.

Fazit: Ein innovatives Mehr an Sicherheit, hoffenlich schon bald überall zu kaufen.

Bilder von der Light Lane hier, ein Video gibt es auch. Via GOOD.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on Google+Email this to someone