3 Coole Musikvideos für Radfahrer und Fahrrad-Fetischisten

Als ich gestern das Musikvideo Bike Hero fand stellte ich fest, dass es mir so gut gefällt wie meine zwei anderen Lieblings-Musikstücke samt Video die für Radfahrer und Fahrrad-Fetischisten geschaffen wurden.

Die zwei anderen sind Hip-Hop während Bike Hero Rock ist. Es rockt visuell wie musikalisch. Es wurde ganz aus der Perspektive des Radfahrers gedreht und zwar am Stück. Das bedeutet der Fahrer musste es schaffen eine ziemlich schwierige Strecke am Stück ohne anzuhalten zu fahren. Laut eigenem Kommentar haben sie das etliche Male versucht bis es schließlich gelang. Es hat sich gelohnt.

Skero ft. Kamp – Fuss Vom Gas

Fuss vom Gas ist gerade mal 8 Monate alt aber für mich der Klassiker schlechthin. Es stammt von zwei Österreichern: Skero und Kamp. Die Fahrräder im Hintergrund sind supercoole Chopper von PG Bikes. Auch einige BMXer fliegen vorbei.

Bei Scraper Bike von Trunk Boiz ist die Geschichte noch besser als bei Bike Hero. In der Tat sind die Jungs darin die wahren Helden. Statt im Drogen und Bandensumpf ihrer Unterschicht-Gegend zu versinken haben sie nicht nur angefangen aus Schrott neue Räder zusammen zu basteln, nein, diese sehen zudem absolut stylish aus.

Dann haben sie dazu noch bewiesen, dass sie etwas von Rap verstehen. Der Flow ist total eingängig. Dieser Song lässt sich x-mal nacheinander hören.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on Google+Email this to someone