BMW M Bike und andere Fahrräder

bmw-m-bike

BMW M Bike

Die Autohersteller haben längst erkannt, dass die Zeit des Autos vorbei ist.

  • Umweltverschmutzung hoch zwei
  • CO2 und Klimakatastrophe
  • ein überlastetes Straßensystem mit permanenten Staus und ewiger Parkplatzsuche
  • 5000 Tote jährlich im Straßenverkehr
  • Herzkrankheiten und Übergewicht durch Bewegungsmangel.

Die Probleme die das Auto verursacht sind mannigfaltig, die Lösung für die meisten davon ist meist sehr ähnlich: Das Fahrrad.

Fahrräder sind das Allheilmittel für die meisten Probleme der Zivilisation. Die Autohersteller haben auch dies erkannt, nicht nur das, sie haben auch entsprechend gehandelt und stellen Räder selber her!

Ob Mercedes Benz, VW oder BMW, sie alle produzieren eine ganze Reihe von Fahrrädern.

BMW hat zuletzt das M Bike vorgestellt, analog zu den PS Protzen mit „M“ In der Typenbezeichnung. Nur, das M Bike ist nichts für Angeber denn die PS müssen aus eigener Kraft erbracht werden. Das ist nicht ganz so einfach wie aufs Gaspedal zu treten meine Herren.

Dennoch bietet das M Bike einiges für die Augen und die Strecke bzw. das Gelände. Da wären:

  • Anthrazit Alurahmen
  • Scheibenbremsen
  • Shimano SLX Schaltung
  • Manitou Match Federgabel vorn

sowie ein hochwertiger Ledersattel. BMW bietet 6 bzw 7 weitere Räder an, je nachdem ob in Deutschland oder international. Ich kann nur sagen:

Weiter so! Ihr seid auf dem richtigen Weg.

Vom Preis her sind die BMW Räder allerdings eher Oberklasse, wie beim Auto auch. Das M Bike soll wohl 1500 Euro kosten.

Via bzw. mehr zum BMW M Bike: Hier, hier und hier.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on Google+Email this to someone