Toyota Prius PXP: Fahrrad mit Gedanken steuern

Toyota Pruis PXP

Was bisher den Piloten der US Air Force und Querschnittsgelähmten Versuchspersonen vorbehalten war dürfen nun wohl auch alle anderen und zwar auf dem Fahrrad! Zumindest wenn sich der Prototyp von Toyota und Rennrad-Schmiede Parlee namens PXP durchsetzt.

Die Gangschaltung wird dort über einen Helm mit Elektroden gesteuert der die Hirnströme misst und damit die Gedanken lesen kann, zumindest die motorischen Befehle die wir denken.

Wem das zu sehr nach Science Fiction klingt der hat in den letzten Jahren die Entwicklung der Militär und Medizin-Technologie nicht mitverfolgt. Wired widmet dem Toyota Prius PXP einen Artikel. Das ist alles noch genauer erklärt. Warum heißt das Rad Prius wie das Hybrid-Auto? Es ist im Rahmen der gleichnamigen Prius Projects entstanden. Es hat aber keinen Elektromotor und ist somit kein E-Bike.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on Google+Email this to someone