Velo 2nd Gear Bildband vom Gestalten Verlag

velo-2nd-gear-gestalten-verlag

Wenn sich sogar der renommierte Gestalten Verlag mit dem Thema Fahrräder auseinandersetzt hat das etwas zu bedeuten. So geschehen mit dem luxuriösen Bildband Velo 2nd Gear (zu deutsch etwa Fahrrad zweiter Gang). Es gab nämlich schon einen ersten Teil.

Ich bin ganz offensichtlich nicht der Einzige dem das Buch freundlicherweise zur Rezension geschickt wurde. So gesehen habe ich streng genommen keine Lust einfach eine weitere Kritik bei zu steuern.

Stattdessen will ich aus dem Vollen schöpfen und in den nächsten Wochen einige Projekte aus dem vorliegenden Bilderbuch vorstellen.

Ich kannte sie bei Weitem nicht Alle, das war auch eine freudige Überraschung und dabei beschäftige ich mich mit dem Thema seit bald 5 Jahren aktiv.

Nur kurz noch ein Paar Anmerkungen, das Buch besteht vor Allem aus Bildern, d.h, teils großformatigen Fotos über zwei Seiten. Der Text, manchmal nicht viel mehr als eine Zeile, ab und ansind es  einige Absätze, ist auf Englisch.

Gestalten hat die richtige Balance aus „Bike-Porn“ also zur Schau gestellten hochwertigen Fahrrädern und einer gesunden Prise Sport und Kultur gefunden.

Es ist viel retro dabei, Berichte über Handwerker die ihre Räder selber manuell zusammenbauen und dergleichen. Cafés und kulturelle Projekte im weitesten Sinne finden sich nicht nur aufgelistet sondern werden auch vorgestellt.

Ich kann Velo 2nd Gear oder auch mit Satzzeichen und Untertitel wie der Verlag das Im Internet komplett schreibt „Velo – 2nd Gear: Bicycle Culture and Style“ zum Kauf eindeutig empfehlen. Es ist kein Buch zum langen Lesen, es ist eins zum immer wieder Anschauen und Blättern.

Wer einen stilvollen Fahrradladen hat und Leute warten lässt während ihr Bike repariert wird sollte sich den Band für knapp 40 Euro auf jeden Fall anschaffen.

Übrigens kaufen lässt sich Velo 2nd Gear nicht nur bei Amazon und anderen Konzernen, auch freundliche Läden von nebenan haben das Buch oder können es bestellen.

Letztes Update: 15. September 2015.

P.S.: Ach so, das magersüchtige Model vom Cover ist ganz und gar untypisch für die Fotos aus Velo 2nd Gear.

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on Google+Email this to someone