Ciclavia: LA ohne Autos

Bild: LA Skyline von lasubwayblog.

Am 10.10.10 war aus Anlass des weltweiten Aktionstages zum Thema Klimaschutz von 350.org die Innenstadt von Los Angeles teilweise für den Autoverkehr gesperrt. Die lokale Aktion hieß etwas verquer Ciclavia wobei darin wohl Cycling, LA and Via stecken sollte. Nun ja, nicht jede/r ist ein Sprachwissenschaftler.

Ich hatte ja erst kürzlich in Bezug auf das Video zu Kings and Queens erwähnt, dass LA eigentlich die Hölle ist für Menschen die nicht mit dem Auto unterwegs sind.

Jedenfalls sind die Bilder schon etwas ungewöhnlich für LA:

Leere Freeways und mehrspurige Straßen auf denen nur Fahrräder und Menschen zu Fuß ganz ohne Autos unterwegs sind.

Ich habe übrigens tatsächlich einen Baum gepflanzt. Das war eher Zufall aber es hat ja offenbar gepasst. Im Ciclavia-Blog gibt es noch mehr gelungene Bilder.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on Google+Email this to someone