Fixies: Das Fahrrad als Waffe

Fixie-Waffe, mit eingebauten Schlagringen

Vorsicht, jetzt wird’s hanebüchen:

Fixies werden in Berlin beschlagnahmt weil sie offenbar als Waffe gelten.

So zumindest die Abendschau in einem Bericht namens „Fixie-Alarm“ (hier die YouTube-Version). Ich wollte erstmal die Reaktionen abwarten doch die sind, bis auf die Diskussion unterm Beitrag, spärlich und zurückhaltend, gerade mal ein Paar der Hard Core Rad-Blog Kollegen äußern sich dezent dazu.

Gerade hatte ich noch von einem höchst tendenziösen wie auch anderweitig suspekten Artikel bei sueddeutsche.de berichtet der gegen die Fixed Gear-Bikes hetzte, schon eskaliert die Stimmungmache: Zur „Gefahrenabwehr“ werden derzeit in Berlin Fahrräder beschlagnahmt und das laut einem Top-Anwalt ohne jegliche Rechtsgrundlage. Große Aktionen kündigt die Polizei zudem für die nahe Zukunft an.

Aber offenbar wird in Zeiten wo Internet-Zensur eingeführt wird und ganze Sportarten wie Paintball verboten werden, von Computer-Games (Stichwort „Killerspiele“) ganz zu schweigen so eine Kleinigkeit gern übersehen.

Wenn Fahrräder als Waffe gelten, warum werden dann nicht gleich Computer beschlagnahmt? So lassen sich weder Kinderpornos herunterladen noch „Killerspiele“ spielen.

Andererseits werden natürlich echte Killerspiele bei Schützenvereinen, wo Amokläufer aus Deustchland ihre Waffen und Ausbildung her hatten nicht angetastet. Die Bundeswehr darf auch weiter munter am Hindukusch Killerspiele mit echten Zielen spielen, ah, sorry, Deutschland verteidigen.

Auch habe ich noch nichts von beschlagnhmten Autos gehört, etwa SUVs oder Sportwagen die aufgrund ihrer Bauweise oder schieren Geschwindkeit als Waffe gelten könnten.

Das Geheimnis dieser Doppelmoral steckt auch hier wie schon bei der Abwrackprämie hinter dem Begriff „Lobby“.

Wen interessieren schon ein Paar Zweiräder?

Die Geeks machen noch wenigstens ordentlich Radau, zumindest virtuell. Was machen die Radfahrer? Die Fixie-Fahrer richten sich darauf ein, das nun nicht nur die Diebe Fahrräder mitnehmen sondern auch die Polizei.

Ich werde mir ein Paar neue Synome merken müssen für

  • hanebüchen
  • bizarr
  • grotesk
  • absurd

denn was sonst soll man da noch sagen? Also, schnell noch eine Fixie-Anleitung herunterladen bevor die Seite als illegal geblockt wird.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on Google+Email this to someone